Schema.org – die Zukunft der SERPs?

. Von .
schema.org

Was ist schema.org?

Schema.org wurde Mitte 2011 von den großen Suchmaschinen Google, Yahoo und Bing eingeführt. Es kennzeichnet mittels HTML Microdata und RDF Inhalte auf Websites. Diese Inhalte nennen sich Rich Snippets und sind strukturierte Daten, die Suchmaschinen dann erkennen und besser darstellen können. Das bedeutet, dass nun auch Personen, Orte, Bewertungen, Produkte und vieles mehr in den SERPs (Suchmaschinenergebnisse) angezeigt werden. Zurzeit wird noch nicht jeder Typ in den SERPs angezeigt, was sich aber in Zukunft vermutlich ändert.  Diese einheitliche Sprache, die man für die Rich Snippets verwenden muss, macht die gleichzeitige Optimierung auf allen großen Suchmaschinen möglich und rückt den Fokus auf das semantische Web, da Daten bereits einheitlich strukturiert und für Suchmaschinen lesbar gemacht werden. Außerdem ist die Vereinheitlichung seit dem Hummingbird Update von Google im August 2013 wichtiger geworden, denn dieses Update setzt neue Suchalgorithmen ein, um eine Website noch besser interpretieren zu können. Wie die Einbindung von Rich Snippets funktioniert, wird ausführlich anhand eines Beispieles erklärt. Neben den Rich Snippets ist auch die Einbindung von Autoren-Markups sinnvoll. Dies zeigt ein Autorenprofil, das sich mit Google+ verbindet. Dieses Autoren-Markup wirkt sich positiv auf die Suchergebnisse aus.

Beispiele von Rich Snippets

Logo:

Rich Snippet Logo

Bewertung:

RIch Snippet Bewertungen

Rezept mit Bild und Zubereitungszeit:

Rich Snippet Rezept

Vorteile von schema.org

Schema.org ist ein wichtiges Thema für die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Suchergebnisse bei denen Rich Snippets eingebunden sind fallen stärker auf und erzeugen mehr Traffic auf der Website. Laut Searchmetrics ist in Deutschland nur bei 0,41% der untersuchten Domains schema.org integriert, wohingegen schon bei ca. 40% der untersuchten Keywords Rich Snippets eingeblendet werden können. Somit haben Sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz, wenn Sie die Rich Snippets auf Ihrer Website einbinden. Des Weiteren ranken Domains die Rich Snippets integriert haben durchschnittlich um drei Positionen besser als Seiten ohne Schema.org. Hierbei muss es sich allerdings nicht zwingend um Kausalitäten handeln, denn Webmaster, die Schema.org bereits verwenden sind vermutlich auch in anderen Bereichen stärker als die Konkurrenz.

Nachteile von schema.org

Laut Matt Cutts haben die Rich Snippets keinen Einfluss auf das Ranking der Suchmaschinenergebnisse. http://youtu.be/OolDzztYwtQ

Fazit

Schema.org hat großes Potential das gesamte Internet neu zu strukturieren. Es wird in Zukunft ein großes Thema für Suchmaschinenoptimierer sein und auch die Zukunft der SERPs entscheidend mitgestalten. Wenn Sie jetzt schon auf Rich Snippets setzen haben Sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz, da Schema.org noch nicht häufig eingebunden wurde.
Kategorien: HOME, Online-Marketing, SEO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.