Neue Rich Snippets bei Google

. Von .
Rich Snippets

Rich Snippets bei der Regionensuche

Es gibt neue Rich Snippets in der Google Suche. Zum Beispiel einen neuen Knowledge Graphen, wenn man nach Regionen bei Google sucht dann erscheint dieser ganz oben in den SERPs. Er verdrängt dabei so gut wie alle organischen Suchergebnisse aus dem Sichtfeld der User und man kann nur noch die Überschrift des ersten Ergebnisses erkennen.   Rich Snippets Regionen

Die Suche nach Postleitzahlen

gestaltet sich ähnlich. Der Graph wird über den Suchergebnissen implementiert und befördert die organischen Suchergebnisse weiter nach unten. Dadurch dass hier allerdings keine Bildersuche vorhanden ist werden wenigstens die ersten drei organischen Suchergebnisse im direkten Sichtfeld angezeigt.

Filme und Videos

Die gleiche Vorgehensweise wird schon seit einiger Zeit für die Suche von Filmen und Videos verwendet. Wenn man hier beispielsweise „Channing Tatum Filme“ in die Suche eingibt erscheinen alle Filme in einer Art Slider über den organischen Suchergebnissen.   Rich Snippets Filme Genauso verhält es sich bei Musikvideos. Sucht man nach dem Lied „Wicked Wonderland“ von Martin Tungevaag, dann erscheint das Video ganz oben in den Suchergebnissen.   Rich Snippets Video

Sternebewertung bei Google Shopping-Ergebnissen

Außerdem führt Google nun 5-Sternebewertungen ein, die die Verkäufer der Produkte bewerten. Dies stärkt das Vertrauen in die Verkäufer. Das Ganze ist erstmal nur in den USA geplant. Laut Google wird sich dadurch die Click-trough-Rate (Anklickrate) erhöhen.

Fazit

Die Rich Snippets sind in Planung und  noch nicht voll implementiert, denn gibt man beispielsweise „Regionen Deutschland“ ein, dann erscheint nur der alte Knowledge Graph. Auch die Sternebewertung bei den Shopping-Ergebnissen wird zunächst nur in den USA eingeführt. Somit wird erst in Zukunft klar, ob und inwieweit Google seinen neuen Knowledge Graphen einführt und wie er sich auf die Suchergebnisse und die Click-Trough-Rate auswirkt. Außerdem kann man auch dann erst absehen, wie genau sich die neuen Rich Snippets auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO Berlin) auswirken, denn die organischen Suchergebnisse werden nun immer weiter nach unten gedrängt und in Vordergrund bzw. im direkten Sichtfeld der User stehen häufiger nur noch Informationen zu den Suchergebnissen.  
Kategorien: HOME, Online-Marketing, SEO, Webdesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.