Google Authorship macht Ihre SERPs noch auffälliger!

. Von .
Google Authorship (Bild von iconfinder.com)

Was ist Google Authorship?

Die Google Autorschaft (Google Authorship) ist ein Rich Snippet mit besonderer Bedeutung. Google verlinkt hierbei in den Suchergebnissen (SERPs) das Google+ Profilbild und weitere Informationen des Autors eines Inhaltes. Google Authorship

Was für Vorteile bringt mir Google Authorship?

Google Authorship macht Ihr Suchmaschinenergebnis interessanter. Es sticht heraus und ist auffälliger. Außerdem können User Ihren Namen sehen und auf Ihr Google+ Profil klicken. Man hat also einen persönlichen Bezug und kann sehen, wer hinter dem Inhalt steckt. Das wirkt seriöser. Laut einer Studie erhöhen Rich Snippets Ihren Traffic um bis zu 150%, d.h. sie werden öfter angeklickt, als normale Suchergebnisse. Auch Matt Cutts, Head of Google Webspam, schlägt vor Google Author Rank zu benutzen. http://youtu.be/FgFb6Y-UJUI

Was hat Google vom Authorship?

Google kann nun nicht nur die Wichtigkeit einer Website unterscheiden, sondern auch sehen, welche Person populär ist. Außerdem können Beiträge auf unterschiedlichen Websites nun besser mit einer Person verknüpft werden.

Wie installiert man Google Authorship?

Zunächst müssen Sie ein Google+ Profil anlegen und Ihre E-Mail Adresse verifizieren. Achten Sie bei der Erstellung unbedingt darauf, dass Sie ein seriöses Bild einfügen und der Fokus auf Ihrem Gesicht liegt. Nun verlinken Sie Ihren Inhalt zu Ihrer Google+ Seite, indem Sie einen Link zum Google+ Profil erstellen. Fügen Sie hierzu folgendes ein: <a href="[profile_url]?rel=author">Google</a> Wobei Sie [profile_url] mit Ihrer Google+ URL ersetzen. Zuletzt müssen Sie Ihr Google+ Profil noch mit Ihrem neuen Inhalten verlinken. Dazu klicken Sie in Ihrem Google+ Profil auf "Über mich" und bearbeiten den Abschnitt "Links", indem Sie auf "Benutzerdefinierter Link hinzufügen" im Bereich Blogs/Websites klicken. Nun stellen Sie Ihre jeweiligen Einstellungen ein und fügen den Link ein. Danach klicken Sie auf "Speichern".  Wichtig ist, dass der Inhalt einmal zum Google+ Profil verlinkt und das Google+ Profil umgekehrt auch zum Inhalt.

Fazit

Heutzutage zählt bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) Content mehr denn je und eine Autorität im Internet zu haben ist essentiell für Ihren Erfolg. Deshalb ist es sinnvoll Ihr Google+ Profil mit Ihren Inhalten zu verlinken. Außerdem haben Sie damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil in den SERPs, denn Ihre Ergebnisse sind weitaus auffälliger als normale Suchergebnisse und werden somit öfter angeklickt. Durch das Google Authorship wird es vermutlich in Zukunft auch wieder wichtiger populäre Autoren für seinen eigenen Blog bzw. seine eigene Website schreiben zu lassen, denn deren Autorität kann Ihre Website pushen. Somit ist gerade für die Suchmaschinenoptimierung die Google Authorship wichtig, da es Ihre Website höher ranken lässt und es sehr auffällig ist.
Kategorien: HOME, Online-Marketing, SEO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.