Kauf Bilder

Vorsicht beim Bildeinkauf

. Von .
image_pdfimage_print
Vorsicht beim Bildeinkauf 5.00/5 (100.00%) 4 votes

Bilder sind ein elementarer Bestandteil

Bilder stellen einen elementaren Bestandteil im Online Marketing dar. Ohne Bilder kann keine Werbung funktionieren. Dabei kommt es nicht darauf an ob es sich um online oder offline Werbung handelt. Nur von Text wird so gut wie keiner angesprochen. So viel ist klar: Bilder sind ein absolutes Muss! Es gibt verschiedene Wege an entsprechende Bilder zu gelangen. Selbst fotografieren ist in den meisten Fällen keine besonders gute Idee. Die Bilder von professionellen Fotografen anfertigen zu lassen lohnt sich für sehr große Unternehmen meist schon, bei kleineren und mittleren Unternehmen dahingegen eher nur sehr selten. Wenn das Budget ausreicht, ist die professionelle Variante eine schöne Abwechslung. Seriosität und Einzigartigkeit ist bei Beiträgen von Unternehmen äußerst wichtig.
Als letzte Variante der Bildgewinnung bestehen dann noch die sogenannten Microstock Agenturen. Diese Microstock Agenturen sind Online Portale, welche ein riesiges und fast allumfassendes Angebot an unzähligen Fotos aufweisen. Die Bilder sind gewöhnlich in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Die Preise variieren bei den unterschiedlichen Größen, sind aber eigentlich immer niedrig und deshalb rentabel. Zum Vergleich: Im Gegensatz zu den sogenannten Macrostock Agenturen, welche auf Klasse anstatt Masse setzen, ist das Portfolio einer Microstock Agentur eine Zusammensetzung aus einem breiten Spektrum an Fotografen. Nicht unauffällig dabei sind auch Amateur Bilder.

Vorsicht bei der Auswahl

Es sollte jedenfalls immer viel Vorsicht bei der Auswahl der Bilder geboten sein. Das Beibehalten der Einzigartigkeit eines Unternehmens ist dringend erforderlich. Bei Online Bilder Portalen besteht ein hohes Risiko der Austauschbarkeit. In manchen Branchen, wie beispielsweise im Gesundheitswesen, kommt es schnell zu Verwechslungen. Es kann leicht passieren, dass ein strahlendes Gesicht in einer Kosmetik Werbung, plötzlich den Arzt auf einer Website darstellt. Vorfälle wie diese stellen die Seriosität und Glaubwürdigkeit eines Unternehmens kurzerhand auf eine wackelige Kante. Dies geschieht auch, wenn der Betrachter Assoziationen bekommt, die mit der beabsichtigten Botschaft des Bildes gar nichts zu tun haben.

Die Exklusivität sicherstellen

Eine große Auswahl für einen kleinen Preis – das beschreibt die Microstock Agenturen im Großen und Ganzen so ziemlich genau. Wer viel Wert auf Qualität und garantierte Einzigartigkeit legt, ist hier falsch. Viele Motive stellen sich als besonders beliebt heraus. Dies kann auf ihre Einfachheit zurückgeführt werden. Gewöhnlichkeit und fast schon Langeweile auf einem Bild sind hier oft vorzufinden. Bei Bildern wie diesen macht es sich der Käufer einfach. Doch für die Exklusivität einer Werbung ist Stimmung oder Charakter auf der visuellen Seite überaus hilfreich. Als kleine Hilfestellung im Dschungel der Microstock Agenturen: Überlegen Sie sich genau, welchen Zweck das gesuchte Bild erfüllen soll. Was denkt der Betrachter wenn er das Bild sieht? Im Allgemeinen eignen sich immer Bilder, die nicht zu langweilig, aber auch nicht zu kreativ sind am besten.

Kategorien: Online-Marketing

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *