Mobile Marketing

Mobile Marketing – Tipps und Trends 2015

. Von .
image_pdfimage_print
Mobile Marketing – Tipps und Trends 2015 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Mobile Shopping

Vor allem bei den mobilen Seiten der Online-Shops steht die Usability im Vordergrund. Somit ist eine einfache und schnelle Nutzung erforderlich, um das Ziel eines erfolgreich abgewickelten Einkaufs zu erreichen. Jedoch werden viele Online-Shops als „mobile Albträume“ bezeichnet, wodurch nur 15% aller Einkäufe im Jahr 2014 über das Smartphone getätigt wurden. Nur ein Drittel aller Online-Shops sind mobile-optimiert. Allerdings erreicht diese Form des Shoppings immer mehr an Beliebtheit, da unbegrenzte Öffnungszeiten und stressfreie, direkte Lieferungen die Menschen anlocken bequem von zu Hause aus zu bestellen.

 

Tipps zur Optimierung mobiler Webseiten

  • übersichtliche Gliederung
  • flexible Anpassung von Bildern und Texten an den jeweiligen Ausgabedisplay
  • Nutzung einspaltiger Layouts
  • Verzicht auf überflüssige Informationen und Animationen
  • einheitliches Design
  • im Vordergrund: Selektion des Inhalts

Umso früher Sie ihre mobile Website optimieren, desto besser, denn Google hebt die mobile-optimierten Seiten hervor, indem dabei auf die Verwendung von Flash-Playern und die Anpassungsfähigkeit an den Ausgabebildschirm geachtet wird.

 

Mobile E-Mail Nutzung

Am häufigsten werden E-Mails über mobile Endgeräte abgerufen und gelesen. Jedoch sehen die Deutschen das mobile Internet nicht als Ersatz für das Home-Netzwerk an. Demnach wäre es falsch, sich nur auf die Optimierung der mobilen Webseiten zu konzentrieren. Es ist wichtig, dass E-Mails allen Geräten gerecht werden und bei diversen Mailanbietern gut lesbar sind. Die mobile Internetnutzung hängt vor allem von der Freizeit der Personen ab, denn wenn die Person keinen stationären Zugang zum Internet hat, greift sie auf ihr Smartphone zurück. In Deutschland verteilt sich die Nutzung von E-Mail Accounts zu je ein Drittel auf mobile Geräte, Desktop- und Webanwendungen.

 

Fazit

Besonders für Onlineshop-Betreiber ist es von Vorteil mit Usability bei Kunden zu punkten.
Um Erfolg zu erlangen ist es somit wichtig, die mobilen Webseiten zu verbessern und dabei die oben genannten Tipps zur Optimierung zu beachten.

Kategorien: Design, HOME, Online-Marketing, SEO

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *