Gute Texte

Gute Texte schreiben – Wie geht das?

. Von .
image_pdfimage_print
Bewerte uns

Im World Wide Web befinden sich unzählige Texte, Blog-Beiträge und Zeitungsartikel. Doch viele werden nicht richtig gelesen, was meistens an der Struktur oder dem Schreibstil liegt. Natürlich gibt es auch unzählige Texte die nur zum Keyword-Stuffing hochgeladen wurden. Aber darauf möchte ich hier nicht eingehen. In diesem Beitrag gebe ich euch ein paar wertvolle Tipps für das Schreiben von guten Texten.

Struktur

Ein roter Faden in dem Text muss vorhanden sein und auch zu dem Thema passen. Denn eine unübersichtliche Struktur macht es dem Leser schwer den Text zu verstehen. Menschen die online nach Informationen suchen wünschen sich einen Kompakten, gut lesbaren und informativen Text. Daher passen Text die sinnvoll aufgebaut und gegliedert sind besser zu der Anfrage des Suchenden. Eine übersichtliche Struktur kann zum Beispiel durch einfache Unterüberschriften gewährleistet werden. Dadurch kann  der Leser die für ihn uninteressanten Abschnitte überspringen und direkt zu dem gesuchten Thema fortfahren.

 Der Schreibstil

Eine leichte Sprache in kurze Sätze verpackt. Das wünscht sich der Leser, da er den Text so sehr einfach lesen und verstehen kann.

  • Die Sachen beim Namen nennen und nicht zu oft durch „er, sie, es“ austauschen.
  • Zum Punkt kommen und höchstens einen Nebensatz pro Satz einbauen.
  • Weitestgehend auf Hilfsverben und Konjunktive verzichten, um den Text flüssiger zu machen.

Hauptüberschrift

Die Hauptüberschrift dient bei allen Texten dazu, dass der Text überhaupt gelesen wird. Also sollte sie sehr ansprechend sein und etwas neugierig machen. Allerdings sollte die Überschrift auch den Inhalt wiederspiegeln und nicht komplett zusammenhangslos ausgewählt werden. Überschriften werden von den Suchmaschinen wie zum Beispiel Google und Facebook dazu benutzt, um den Inhalt kategorisieren zu können. Gibt die Überschrift also das Hauptthema des Inhaltes an kann Google sehr gut mit dem Beitrag arbeiten. Zusätlich zu der herkömmlichen Überschrift verfassen gute Autoren einen kleinen Absatz direkt unter der Überschrift. In diesem Absatz werden zum Beispiel Fragen aufgeführt die im folgenden Text beantwortet werden. Bei dieser „Vorschau“ ist genau so wie bei der Überschrift darauf zu achten, dass keine Erwartungen geweckt werde, die nicht zu einem späteren Punkt in dem Text auch erfüllt werden.

 

Das waren drei Tipps mit denen du einen guten Text verfassen kannst. Fortsetzung folgt…

Kategorien: Uncategorized

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *